Weiher

 

Copyright © 2012 - 2018 by fvb rhein birs Disclaimer Last Update: 07.04.2018

 

Weiher

Der Vereinsweiher befindet sich zwischen den elsässischen/französischen Dörfern Suarce und St. Ulrich in der Nähe des Städtchens Dannemarie. Kurioserweise verläuft die Departementsgrenze ziemlich genau mitten durch unseren Weiher. Auf dem 1 ha grossen Wiesland haben die Mitglieder die Möglichkeit mit Zelt oder Wohnwagen gegen ein kleines Entgelt zu übernachten.

 

Im ebenfalls 1 ha grossen Waldstück steht unsere Vereinshütte, ausgerüstet mit Tischen und Stühlen, Kochgelegenheit und auf dem Vorplatz eine grosse Grillstelle.

 

Im Weiher selbst - ebenfalls 1 ha gross - tummeln sich Karpfen, Schleien, Karauschen und sonstige Weissfische. Fischen ist mit Jahreskarte und / oder Tageskarte für Mitglieder und deren Gäste gestattet. Obwohl sich der Weiher in Frankreich befindet gilt auch hier der Ehrenkodex des SFV.

 

Im Frühjahr und Herbst findet jeweils 1 Arbeitstag statt an dem Rasen gemäht, der Wald gepflegt und anfallende Arbeiten erledigt werden. Für Weiherkartenbesitzer sind diese Anlässe obligatorisch, jedoch sind alle freiwilligen Helfer willkommen. Im Anschluss werden alle Helfer mit einem deftigen Essen verwöhnt.

Unsere Weiherkommission setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen

 

Obmann Weiher:

 

Cedric Lopez

Rennweg 95

4052 Basel

Tel: +41 78 898 48 12

mailto: cedric.lopez@fv-birsfelden.ch

 

Mitglieder:

 

- Erwin Küry

 

- Stefan Ingold

- Gianni Cargnelutti

 

- Joël Egger

 

- Silvio Belusci